AstraZeneca darf bis 65 geimpft werden

Kanarische Inseln » von

Die spanische Gesundheitskommission hat den Impfstoff AstraZeneca nun für Personen bis 65 Jahren freigegeben. Bislang durfte diese Vakzine in Spanien nur bis 55 Jahre geimpft werden. Auf den Kanarischen Inseln wurden bereits Menschen in systemrelevanten Berufen, Feuerwehrleute, Sicherheitsdienste und Lehrkräfte unter 55 Jahren mit AstraZeneca immunisiert. Als nächstes folgt in diesen Berufsgruppen die Altersklasse der 45- bis 55-Jährigen.

SV-AR

Zurück