Attacke auf Polizisten im Vergnügungsviertel

Teneriffa Süd / Arona » von

Nationalpolizisten nahmen am 10. und 12. September zwei junge Männer fest, die  Beamten angegriffen hatten, als diese Partys auf der Straße räumen wollten. Beide Vorfälle ereigneten sich im Vergnügungsviertel Las Verónicas. Im ersten Fall handelt es sich um einen 19-jährigen Italiener, der sich weigerte sich auszuweisen. Er schlug auf die Polizisten ein, bis sie ihn festnahmen. Bei der zweiten Festnahme handelte es sich um einen 21-jährigen Marokkaner, der die Polizisten mit Steinen bewarf als sie ein Straßenfest auflösten.

SV-AR

Zurück