Aussichtspunkt am Leuchtturm eingeweiht

Gran Canaria / Galdar » von

Der Inselpräsident von Gran Canaria, Antonio Morales, hat vor dem Wochenende den neuen Aussichtspunkt am Leuchtturm Faro de Sardina eingeweiht. Diese neue Attraktion ist eine Bereicherung für die Landschaft im Nordwesten und bietet Einwohnern und Besuchern ein attraktives Ziel für einen entspannten Spaziergang. Fast 83.000 Euro hat der Mirador del Faro de Sardina gekostet.

SV-AR

Zurück