Aussichtspunkt Mirador del Malpaso wurde eingeweiht

Lanzarote Nord / Haria » von

In der Nordgemeinde Haría auf Lanzarote wurde der neue Aussichtspunkt Mirador de Malpaso eingeweiht. Lange Zeit war er als Ruine verkommen, aber jetzt nach den Plänen des Architekten Miguel Ángel Fontes neu gestaltet worden. Die Gemeinde hat 245.000 Euro in das Projekt investiert. Nun hat jeder Besucher oder Einheimische eine grandiose Aussicht auf Haría und die umliegende Vulkanlandschaft.

SV-AR

Zurück