Autorandalierer waren erst 14

Teneriffa Süd / Granadilla de Abona » von

Zwei Jugendliche vertrieben sich am Donnerstag offenbar ihre Langeweile, in dem sie in San Isidro beim abendlichen Schlendern durch die Straße Autos beschädigten. Augenzeugen verständigten die Polizei und beschrieben die beiden 14-Jährigen. Wenig später wurden sie gestellt und gestanden ihre Tat. Die Beiden wurden von der Polizei nach Hause gebracht und ihren Eltern übergeben.

SV-AR

Zurück