Barrierefreiheit für alle

Gran Canaria Nord / Las Palmas » von

Die Inselregierung von Gran Canaria hat eine Beobachtungsstelle für Barrierefreiheit, geleitet von Isabel Mena, eingesetzt. Diese Stelle soll gewährleisten, dass Schwachpunkte auf der Insel entdeckt und behoben werden. Bei dem Projekt arbeiten die Vertreter der Behindertenverbände und der politischen Instanzen sowie der Rathäuser und die Universität von Las Palmas eng zusammen. Alles soll möglichst allen zugänglich sein. Das ist das Ziel.

SV-AR

Zurück