BBVA lässt sich das Bankgeschäft bezahlen

Kanarische Inseln » von

Eigentlich ist es der Job der Banken, dass sie das Geld der Kunden aufbewahren. Als erste Bank Spaniens wird die BBVA ab diesem Jahr Geld dafür verlangen, dass sie Guthaben über 100.000 Euro aufbewahrt. Dafür wird sie 0,025 Prozent als Gebühr erheben. Umgehen kann man dies nur, wenn man andere Finanzprodukte der Bank in Anspruch nimmt. Die einen nehmen es von den Lebenden - Banken nehmen es eben von denen, die sparen...

SV-AR

Zurück