Beben vor der Nordküste

Gran Canaria / Gáldar » von

Am Montagmorgen um 8.40 Uhr registrierte das nationale, geographische Institut ein Beben der Stärke 2,3 auf der Richterskala vor der Küste von Gáldar auf Gran Canaria. Das Epizentrum befand sich in einer Tiefe von 21 Kilometern. Die Bevölkerung hat von dem Beben nichts mitbekommen.

SV-AR

Zurück