Bei Bootsbrand verletzt

Gran Canaria Süd / Mogán » von

Ein 46-Jähriger wurde am Mittwochabend bei einem Brand auf seinem Boot verletzt. Er erlitt Verbrennungen zweiten Grades an den Beinen und mittelschwere Brandwunden an den Armen. Die Feuerwehr löschte das Feuer. Der Verletzte wurde in das Universitätskrankenhaus in Las Palmas gebracht.
SV-AR

Zurück