Bergsteiger abgestürzt

Gran Canaria / Las Palmas » von

Am Dienstagnachmittag ist in der Gegend von Ayacata ein 53-jähriger Bergsteiger abgestürzt. Mehrere Meter fiel er in die Tiefe und zog sich schwere Verletzungen zu. Per Hubschrauber wurde der Verunglückte vom Parkplatz am Roque Nublo zum Universitätskrankenhaus Hospital Negrín in Las Palmas geflogen.

SV-AR

Zurück