Betreutes Wohnen ganz modern

Gran Canaria / Las Palmas » von

Gran Canarias Inselpräsident, Antonio Morales, stellte am Dienstag das innovative Konzept des Seniorenheims Tamaraceite vor, das derzeit in Las Palmas gebaut und bis Anfang 2023 bezugsfertig sein soll. Auf einem 4.680 großen Grundstück, das die Stadt zur Verfügung gestellt hat, entstehen 135 Plätze für betreutes Wohnen und 21 Tagesplätze. Die Wohnanlage ist in drei Module mit je 45 Wohneinheiten aufgeteilt. Der Inselpräsident plant, insgesamt 1.500 Seniorenplätze zu schaffen. Davon sollen allein 600 in Las Palmas entstehen. Dort sind die Wartelisten extrem lang.

SV-AR

Zurück