Betrug bei Taucherkursen

Lanzarote / Arrecife » von

Die Policia Nacional nahm in Arrecife einen 48-jährigen Mann wegen Betrug fest. Er soll auf Teneriffa und Lanzarote Tauchkurse für Lehrer gegeben haben, dabei hatte er überhaupt keine Lizenz dafür. Bis jetzt sind sechs Personen bekannt, die um rund 7.000 Euro betrogen wurden. Mit dem Kurs haben sie nicht wie erwartet eine Lizenz zum Tauchlehrer erworben, sondern ein wertloses Zertifikat.

SV-AR

Zurück