Binter feierte den Weltumwelttag

Kanarische Inseln » von

Die regionale Fluggesellschaft Binter feierte am Samstag auch den Weltumwelttag. Jeder Fluggast erhielt an diesem Tag ein Geschenk aus abbaubarem Papier, das mit Pflanzensamen vermischt wurde, die eingesät werden können. Außerdem wies die kanarische Fluggesellschaft darauf hin, dass sie durch die Anschaffung der Maschinen des Typs Embraer E195-E2 weniger Emissionen ausstoßen und weniger Treibstoff verbrauchen. An Bord gibt es keine Plastikverpackungen mehr, sondern nur solche aus Recyclingmaterial. Dadurch können allein durch die Binter-Flotte im Jahr drei Millionen Plastikbecher eingespart werden.

SV-AR

Zurück