Binter stellt neue Ziele vor

Kanarische Inseln » von

Bei einem Treffen der Binter-Geschäftsleitung mit Vertretern des Ferien- und Hotelverbandes `Ashotel` auf Teneriffa, haben die Vertreter der regionalen Fluggesellschaft neue Ziele in Europa vorgestellt, die ab Juli angeflogen werden sollen. Vor wenigen Tagen wurde die Erweiterung bekannt gegeben. Von den Kanaren geht es nach Toulouse, Lille Marseille, Turin und Venedig. Binter will seinen Teil zur Wiederbelebung des Tourismus auf den Inseln beitragen, denn die Fluganbindung ist die Achillesferse des Archipels. Deshalb ist diese Ankündigung auch für die Hoteliers eine gute Nachricht.

SV-AR

Zurück