Bitte anschnallen, wenn Sie sich ans Steuer setzen!

Kanarische Inseln » von

Das schützt nicht nur Menschenleben, sondern schont auch den Geldbeutel. Denn bis zum 14. März führt die Verkehrspolizei der Guardia Civil verstärkt Kontrollen durch. Im Fokus stehen der Sicherheitsgurt und die korrekte Sicherung von Kindern. Verstöße kosten 200 Euro.

SV-AR

Zurück