Brennende Autos in der Tiefgarage

Teneriffa Nord / Puerto de la Cruz » von Insel Magazin

Ein 63-jähriger Mann erlitt in der Nacht zum Freitag bei einem Brand in einer Tiefgarage eine Rauchvergiftung. Um 2.38 Uhr fingen dort zwei Autos in der Avenida Melchor Luz Feuer. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen und sorgte für die Durchlüftung. Der Verletzte wurde ins Hospital Bellevue in Puerto de la Cruz gebracht.

SV-AR

Zurück