Brüssel empfiehlt den Booster für alle

Kanarische Inseln » von Insel Magazin

Aufgrund der hohen Infektionszahlen in Europa empfiehlt das Präventionskomitee in Brüssel die Booster-Impfung für alle Erwachsenen, vor allem für über 40-Jährigen. Für Dezember und Januar wird eine Überlastung der Krankenhäuser erwartet. Auf den Kanarischen Inseln steigen die Inzidenzen zwar auch, aber die Lage in den Krankenhäusern ist noch entspannt. Geboostert werden derzeit die über70-Jährigen.

SV-AR

Zurück