Bürgermeister rät zum Mundschutz

Teneriffa / Santa Cruz » von

Der Bürgermeister von Santa Cruz, José Manuel Bermúdez, rät auch nach dem 26. Juni, wenn die Maskenpflicht offiziell fällt, zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes auf freiwilliger Basis. Gerade angesichts der hohen Infektionszahlen auf Teneriffa sollten die Inselbewohner aus eigenem Interesse weiter auf das Tragen einer Maske im Freien setzen. Zumindest bis die Hälfte der Inselbewohner einen vollen Impfschutz hat.

SV-AR

Zurück