Casa de los Ayala soll erhalten werden

La Gomera / San Sebastián » von

Die Inselregierung von La Gomera hat beschlossen, die Casa de los Ayala in Chipude zu erhalten. Es ist eines der wenigen alten Bauernhäuser, die typisch für die ländliche Kultur von La Gomera sind. Rund 400.000 Euro werden in den Erhalt investiert. Dann soll es zum Besucherzentrum werden, in dem viel Wissenswertes über das Leben in den mittleren Höhenlagen zu finden sein wird.

SV-AR

Zurück