Coronalage in den Krankenhäusern

Kanarische Inseln » von

Aktuell sind auf den Kanarischen Inseln 367 an COVID-19 Erkrankte im Krankenhaus. Davon liegen 86 auf der Intensivstation. Die meisten sind auf Gran Canaria in Behandlung, insgesamt 171, davon 42 intensiv. Auf Teneriffa sind 153 Coronapatienten eingeliefert und 26 davon brauchen Intensivpflege. Auf Lanzarote sind 21 normale und 16 Intensivbetten belegt. Auf La Palma gibt es nur drei COVID-19-Patienten und davon ist einer auf der Intensivstation. Auf Fuerteventura belegen zwei und auf La Gomera eine Person ein Bett auf der normalen Coronastation.

SV-AR

Zurück