Coronazahlen sinken wieder

Kanarische Inseln » von

„Die strengen Maßnahmen scheinen zu greifen. Wir können schon sehen, dass sich die Zahlen halbieren. Wir haben das auf La Gomera und Teneriffa geschafft und werden es auch auf den anderen Inseln schaffen“, erklärte der Präsident der Kanarischen Inseln nach der Bewertung des aktuellen Stands. Noch eine Woche strenge Beschränkungen hat er angekündigt. Vor allem Lanzarote bereitet noch Sorgen. Dort bleibt die höchste Warnstufe Vier. Gran Canaria hat Warnstufe Drei und Fuerteventura konnte zurückgestuft werden. Mit El Hierro und Teneriffa ist die Insel nun auf Stufe Zwei. La Palma und La Gomera sind im grünen Bereich auf der niedrigsten Stufe. Auf Teneriffa steht die Sieben-Tage-Inzidenz derzeit bei 27,89 pro 100.000 Einwohner.

SV-AR

 

Zurück