Cyberattacke auf das Arbeitsamt

Kanarische Inseln » von

Eine Cyberattacke hat das staatliche Arbeitsamt lahmgelegt. Dort, wo auch die Anträge für Kurzarbeit oder Arbeitslosengeld beantragt werden, geht nichts mehr. Anträge werden derzeit manuell erfasst. Techniker und Informatiker arbeiten an der Behebung des Schadens. Die Nutzer werden um Geduld gebeten. Unter der Telefonnummer 060 ist das Amt telefonisch erreichbar.

SV-AR

Zurück