Der kanarische Präsident verteidigt sich

Kanarische Inseln » von

Der Präsident der Kanarischen Inseln, Ángel Victor Torres, verteidigt seine harte Position gegenüber Teneriffa und die Erhöhung der Warnstufe. „Der Feind bin doch nicht ich, sondern das Virus. Und wir können es uns einfach nicht leisten, dass die Zahlen weiter steigen. Alles was ich tue, basiert auf den wissenschaftlichen Richtlinien“, erklärte er am Montag. Auch auf Fuerteventura, Lanzarote und Gran Canaria habe man entsprechende Maßnahmen durchgeführt, als es nötig war. Mit dieser klaren Aussage wehrte er sich gegen Kritik aus der Opposition.

SV-AR

Zurück