„Der Mensch ist das Problem“

Kanarische Inseln » von

Das betonte der Politiker für den ökologischen Übergang, José Antonio Valbuena. Die Pandemie hätte gezeigt, dass der Mensch die Schwachstelle im Ökosystem ist. Denn die Natur hat sich ohne den Menschen viel schneller erholt, als man erwartet hatte. Andererseits zeigt die Pandemie auch, wie schnell ein Virus auch dem Menschen den Garaus machen kann. Ein bisschen mehr Demut des Menschen und mehr Respekt vor der Natur ist das Gebot der Stunde.

SV-AR

Zurück