Der Süden so grün wie selten

Teneriffa / Granadilla de Abona » von

Die Regenfront der letzten Wochen hat im Süden Teneriffas 500 Liter Wasser pro Quadratmeter hinterlassen. So viel, wie schon seit mindestens fünf Jahren nicht mehr. Die Natur dankt es und alles wächst und sprießt – selten kann man den Süden so grün sehen wie jetzt. Außerdem füllen sich die Wassergalerien und der Boden wird entsalzt.

SV-AR

Zurück