Die ersten Babys 2021

Kanarische Inseln » von

Besonders eilig hatten es die ersten neuen Erdenbürger 2021 auf den Kanaren in diesem Jahr nicht. Als erstes Baby wurde um 3.11 Uhr in Las Palmas die kleine Martine geboren. Etwas später, um 5.38 Uhr, folgte im Universitätskrankenhaus Nuestra Señora de Candelaria die kleine Sara als erstes Baby Teneriffas. Sie wiegt 2.745 Gramm und ist putzmunter. Auf Lanzarote folgte im Laufe des Neujahrstages um 10.45 Uhr noch ein kleiner Junge. Ansonsten blieb es in den Kreißsälen der Inseln bislang ruhig. Den frisch gebackenen Müttern und ihren Babys geht es gut.

SV-AR

Zurück