Die Zeche zahlen die Gastronomen

Teneriffa / Santa Cruz » von

Der Bürgermeister von Santa Cruz, José Manuel Bermúdez, bietet den Gastronomen juristische Hilfestellung an, um gegen die Verletzung ihrer Grundrechte vorzugehen und Klage gegen die Entscheidung der kanarischen Regierung einzureichen. Sie hatten nicht damit gerechnet, dass ihre Lokale wegen der hohen Ansteckungszahlen nun wieder die Innenräume schließen müssen. Erwiesenermaßen fanden in den letzten Wochen die meisten Ansteckungen im privaten Umfeld und bei unkontrollierten sozialen Kontakten statt. Stattdessen müssen nun wieder einmal die Gastronomen die Zeche zahlen. Dabei sind die Wirte die Ersten, die daran interessiert sind, dass die Regeln eingehalten werden.

SV-AR

Zurück