Diebesbanden gestellt

Teneriffa Süd / Adeje » von

Die Policia Nacional hat drei Frauen und einen Mann im Alter zwischen 19 und 30 Jahren gestellt, die im Verdacht stehen, Kleidung im Wert von 1.300 gestohlen zu haben. Der erste Diebstahl ereignete sich in einem Geschäft in Adeje. Dort wurde ein Pärchen festgenommen, das die Verkäufer*innen wiedererkannt hatten und von dem sie vermuteten, dass sie kurz zuvor Kleidung im Wert von 700 Euro gestohlen hatte. Mit einem Metallteil hatten sie den Alarm ausgeschaltet. Die Textilien wurden sichergestellt und das Pärchen verhaftet.
Das andere Diebesduo hat in einem Laden in Puerto de la Cruz Textilien im Wert von rund 600 Euro gestohlen. Aufgrund der Zeugenaussagen konnten die beiden in der Nähe des Geschäftes lokalisiert und festgenommen werden. Auch sie hatten präparierte Taschen dabei, die den Alarm unterdrückten.

SV-AR

Zurück