Drei Brände gelöscht

Teneriffa / Santa Cruz » von

Schon in der Nacht zum Dienstag musste die Feuerwehr auf Teneriffa drei Mal ausrücken, um Brände in Waldnähe zu löschen. Das größte Feuer hatte sich in Camino de Chasna oberhalb von La Orotava auf einer Fläche von 200 Quadratmetern gebildet. Glücklicherweise konnte alles gelöscht werden, bevor es zu einem großen Brand kommen konnte.

SV-AR

Zurück