Dringende Sicherung der Steilwand

La Gomera » von

Die Inselregierung von La Gomera hat einen Dringlichkeitsauftrag an das Unternehmen Tragsa vergeben, um die Steilwand an der Zufahrt nach Enchereda abzusichern. Bei einem möglichen Steinschlag wären nicht nur Anwohner in Gefahr, sondern auch die Landstraße GM-1 könnte beschädigt werden. Fast eine halbe Million wird in die Absicherung investiert.

SV-AR

Zurück