Drohung gegen die Mieter des Greenparks

Teneriffa Süd / San Miguel de Abona » von

Rund 50 Familien, die im Green Park Golf del Sur leben, wird das Leben zur Hölle gemacht. Der Komplex wurde 1986 als Ferienanlage gebaut, dient aber seit 2008 als Wohnhaus. Jahrelang haben die Mieter ihre 550 Euro Miete regelmäßig bezahlt. Jetzt sollen sie heraus geklagt werden. Sie werden unter Druck gesetzt, man schaltet Wasser und Strom ab und sie können noch nicht einmal beweisen, dass sie ihre Mieten bezahlt haben, weil die Zahlung immer in bar erfolgte und auf keinem Konto ihrer angeblichen Vermieter auftaucht. Angesichts der Bedrohung hat die Plattform gegen Zwangsräumungen das Sozialamt der Gemeinde eingeschaltet und um Vermittlung gebeten.

SV-AR

Zurück