Eigene Mutter vergewaltigt

Gran Canaria Nord / Las Palmas » von

Die Policia Nacional von Las Palmas hat einen 16-jährigen Teenager in Gewahrsam genommen, der von seiner eigenen Mutter bei der Jugendstaatsanwaltschaft angezeigt worden war. Sie sei am Dienstag von ihrem eigenen Sohn vergewaltigt worden, erklärte sie. Der Jugendliche selbst sagte aus, dass er unter Drogen gestanden habe und sich an nichts erinnere. Das Gericht ordnete die Unterbringung in einer geschlossenen Jugendanstalt und eine Therapie an. Deshalb wird der 16-Jährige in die Jugendanstalt Valle Tabares in Teneriffa überführt, da dies das einzige geschlossen Jugendzentrum auf den Kanarischen Inseln ist.

SV-AR

Zurück