Ein Kreuz für die COVID-Opfer

Teneriffa / San Miguel de Abona Teneriffa-Süd » von

Die Gemeinde San Miguel de Abona hat vor der Kirche ein Kreuz aufgestellt, das an alle Opfer erinnern soll, die weltweit an COVID-19 gestorben sind. Am Fuß ist deshalb auch die Erdkugel symbolisiert dargestellt. In San Miguel de Abona sind derzeit 16 aktive Coronafälle gemeldet und zwei Menschen aus der Gemeinde sind an der Krankheit verstorben. (Stand 02.04. 16 Uhr)

SV-AR

Zurück