Ein Mal um den Teide …

Teneriffa Nord / Puerto de la Cruz » von

Die Stadt Puerto de la Cruz unterstützt die IV. Auflage des Radrennens „Vuelta al Teide“. Am 8. Mai um 7 Uhr fällt der Startschuss für die Umrundung in der Nordmetropole und dort wird dann auch die Ziellinie sein. Es geht 30 Kilometer weit bis auf 2.000  Meter in die Cañadas und auch durch das Naturschutzgebiet Teno. Insgesamt 160 Kilometer und 4.000 Höhenmeter legen die Radsportler zurück. Puerto de la Cruz will sich mit der Teilnahme als „fahrradfreundlich“ – „Cycling-friendly“ outen.

SV-AR

Zurück