Eingeschränkte Mobilität zu Ostern?

Kanarische Inseln » von

Die spanische Gesundheitsministerin, Carolina Darias, warnt vor einer möglichen vierten Welle nach dem Osterfest, auf dem spanischen Festland. Um die Pandemie im Griff zu halten, kündigt sie deshalb eine eingeschränkte Mobilität zu Ostern an und fordert auch die Frauenbewegung auf, am 8. März nicht zu Demonstrationen auf die Straße zu gehen. Im letzten Jahr gab es dabei viele Ansteckungen. Wie genau die Pläne für Ostern aussehen, steht noch nicht fest. Die Ministerin betonte, dass Spanien gerade aus der dritten Pandemiewelle herauskommt und nicht direkt in die Vierte schlittern sollte.

SV-AR

Zurück