Einwohner-Verschiebung auf Gran Canaria

Gran Canaria / Las Palmas » von

Fünf von 21 Gemeinden auf Gran Canaria haben im letzten Jahr Einwohner verloren. Und das, obwohl 4.290 Menschen als neue Inselbewohner dazugekommen sind. Während der Südosten wächst, ziehen in anderen Gemeinden die Menschen weg. Am meisten Einwohner dazugewonnen haben Las Palmas und Santa Lucía de Tirajana. Die wenigsten Menschen leben im Bergdorf Artenara. Insgesamt leben 855.521 Menschen auf Gran Canaria.

SV-AR

Zurück