Erster Corona-Toter der Insel

La Gomera / San Sebastián » von

Am Samstag sind fünf Personen auf den Kanarischen Inseln an oder mit Corona gestorben. Sie waren zwischen 63 und 89 Jahre alt. Einen Toten hat es auf La Gomera gegeben. Das ist der erste COVID-19-Todesfall auf La Gomera. Insgesamt hat die Pandemie auf den Kanaren bislang 611 Todesopfer gefordert.

SV-AR

Zurück