Fahrerflucht mit Schwerverletztem

Gran Canaria Nord / Telde » von

Im Stadtteil Jinámar in Telde wurde am Freitagabend nach 22 Uhr ein Fußgänger angefahren. Der 52-Jährige erlitt schwere Kopfverletzungen und wurde in kritischem Zustand ins Krankenhaus gebracht. Der Autofahrer beging Fahrerflucht und ließ den Verletzten zurück. Der rund 30-Jährige Flüchtige konnte aufgrund der Zeugenaussagen von der Polizei ermittelt werden und wurde inzwischen verhaftet. Sein Auto wurde zur Spurensicherung beschlagnahmt.
SV-AR

Zurück