Fast am letzten Bissen erstickt

Gran Canaria / Las Palmas » von

Eine 83-Jährige verschluckte sich am Wochenende in einem Lokal in Triana so heftig, dass sie zu ersticken drohte. Ein Augenzeuge alarmierte eine Polizeistreife. Mit dem Heimlich-Griff erreichte ein Polizist, dass die Frau den Bissen ausspukte. Ein zufällig anwesender Arzt nahm bis zum Eintreffen des Rettungswagens eine Herzmassage vor. Die Seniorin wurde dank dieses Engagements in einem stabilen Zustand ins Krankenhaus eingeliefert.

SV-AR

Zurück