Festnahme wegen Hassposts

Gran Canaria Süd / Santa Lucía de Tirajana » von

Die Guardia Civil hat in Vecindario einen Ausländer festgenommen, der seit 2019 Hassposts über Juden in sozialen Netzwerken verbreitet. Der Antisemitismus, der von ihm befeuert wurde, trug eine sehr aggressive Handschrift. Der Verdächtige, der auf Gran Canaria lebt, wurde festgenommen. Bis zur Verhandlung ist er auf freiem Fuß. Da der Mann längere Zeit des Jahres in Frankreich verbringt, wurde ihm zur Auflage gemacht, dass er das Land nicht verlassen darf.

SV-AR

Zurück