Feuer in Bajamar

Teneriffa / La Laguna » von

Sieben Stunden harte Löscharbeit und 25 Löschaktionen aus der Luft erforderte ein Feuer, das am Ostersonntag in Bajamar ausgebrochen ist. Um 14.38 Uhr gingen mehrere Anrufe von Anwohnern ein, die Rauch aufsteigen sahen. Bedrohlich war zunächst vor allem, dass das Feuer in der Nähe der ersten Häuser ausgebrochen war. Eine Finca, auf der zwölf Menschen beisammen saßen, musste evakuiert werden. Nach etwa anderthalb Stunden schien es zunächst unter Kontrolle, doch dann kam Wind auf und fachte das Feuer erneut an. Es dauerte sieben Stunden, um es schließlich unter Kontrolle zu haben. Drei Hektar Buschland sind verbrannt. Die Brandursache ist derzeit noch nicht bekannt.

SV-AR

Zurück