Feuerwehrwache für Playa de las Américas

Teneriffa Süd / Arona » von

Die Gemeinde Arona hat der Inselregierung Teneriffas ein Grundstück in Playa de las Américas angeboten, auf dem eine Feuerwehrwache gebaut werden könnte. Im Süden der Insel mit über 250.000 Einwohnern gibt es derzeit nur eine Feuerwehrzentrale in San Miguel de Abona. Im Vergleich dazu gibt es je eine in Santa Cruz und La Laguna sowie in La Orotava und Icod de los Vinos im Norden der Insel. Mit der neuen Wache in Arona könnte die Zeit bis zum Eintreffen der Feuerwehr im Notfall verkürzt werden. Derzeit liegt sie bei rund 15 Minuten.

SV-AR

Zurück