Flüchtlinge in der Nacht zum Sonntag gerettet

Gran Canaria / Mogán » von

Um kurz nach Mitternacht entdeckte die Radarüberwachung SIVE ein mögliches Flüchtlingsboot. Das Boot mit 51 Flüchtlingen aus der Westsahara befand sich etwa fünf Meilen südlich von Arguineguín. Die Seenotrettung nahm die Menschen an Bord und brachte sie in den Hafen.

SV-AR

Zurück