Flug trotz Corona

Gran Canaria / Las Palmas » von

Zwei junge Menschen, die kürzlich trotz Coronainfektion ins Flugzeug stiegen, müssen sich dafür verantworten. Die beiden hatten das Resultat ihres PCR-Tests noch nicht in der Tasche, als sie abhoben. Deshalb hätten sie nicht gewusst, dass sie infiziert sind, entschuldigten sich die beiden. Das Gesundheitsamt verwies darauf, dass ein negativer Test bei Reiseantritt vorliegen muss. Was sie getan haben, ist ein schwerer Verstoß und kann sie bis zu 60.000 Euro kosten.

SV-AR

Zurück