Fuerteventura-Puerto del Rosario Verzweifelter Migrant versucht sich anzuzünden

Fuerteventura / Puerto del Rosario » von

Ein junger Nordafrikaner, über den keine näheren Details bekannt sind, bat am Mittwoch auf dem Sozialamt von Puerto del Rosario um Hilfe. Dort erklärte man ihm, dass er Hilfen bei der Inselregierung beantragen müsste. Der junge Mann war offenbar so verzweifelt, dass er an einer Tankstelle eine kleine Dose Benzin kaufte und es sich zurück im Sozialbüro über den Kopf schüttete. Er drohte sich anzuzünden. Die Sozialarbeiter konnten das glücklicherweise verhindern. Der Mann wurde von einem Rettungsdienst in die Notaufnahme eines Krankenhauses gebracht.

SV-AR

Zurück