Gefährliche Räuberbande zerschlagen

Teneriffa / Adeje » von

Seit Mai 2020 ermittelt die Guardia Civil gegen eine organisierte Bande, die besonders brutale Raubüberfälle im Süden Teneriffas verübt hat. Die Gruppe war besonders aktiv und gewaltbereit. Aufgrund der Ermittlungen konnten 16 Bandenmitglieder, darunter auch ein Minderjähriger und eine Frau, festgenommen werden. Die Bande gilt damit als zerschlagen. Zwölf Mitglieder wurden in Untersuchungshaft genommen. Mehr dazu auch im nächsten Insel Magazin.

SV-AR

Zurück