Gefährlicher Abgang eines Felsbrockens

Teneriffa Süd / Santiago del Teide » von

Ein gefährlicher Felsbrocken sollte am Montag an der Straße zwischen Tamaimo und Chio bei Straßenarbeiten gesichert werden. Doch als der Bautrupp gerade mit der Arbeit beginnen wollte, brach der Brocken ab und stürzte auf die Straße. Er beschädigte einen Bagger. Der Baggerführer wurde glücklicherweise nur leicht am Knöchel verletzt.

SV-AR

Zurück