Geisterfahrer auf der Südautobahn

Teneriffa Süd / Adeje » von

Ein Geisterfahrer hat auf der TF-1 bei Los Cristianos am Montagmorgen für Panik gesorgt. Gegen 9.30 Uhr war der Kamikaze-Fahrer in entgegengesetzter Fahrtrichtung unterwegs. Die Guardia Civil und Lokalpolizisten mehrerer Gemeinden brachten das Fahrzeug bei Kilometer 87 schließlich zum Stehen und zogen es aus dem Verkehr. Über das Motiv dieser Geisterfahrt war bei Redaktionsschluss noch nichts bekannt.

SV-AR

Zurück