Gesundheitsministerin hält am Impfplan fest

Kanarische Inseln » von

Die spanische Gesundheitsministerin, Carolina Darias, hält an dem Plan fest, dass bis zum Sommer 70 Prozent der Bevölkerung Spaniens geimpft ist. Seit Montag kommen jede Woche 1,2 Millionen Impfdosen von Pfizer in Spanien an, dazu noch am 15. April 300.000 Dosen von Johnson & Johnson. Insgesamt werden davon bis Juni 5,5 Millionen Dosen erwartet. „Die Impfung ist die einzige Möglichkeit, um in absehbarer Zeit unter die magische Grenze von 50 Coronafällen pro 100.000 Einwohner zu fallen“, erklärte Darias.

SV-AR

Zurück