Gold und Weltrekord für Michelle

Teneriffa / Santa Cruz » von

Die Schwimmerin Michelle Alonso aus Teneriffa holte sich am Samstag eine Goldmedaille in ihrer Paradedisziplin über 100 Meter Brust. Mit einer Zeit von 1:12:02 stellte sie auch gleich noch einen neuen Weltrekord auf. Sie kippte den aktuellen Weltrekord, den sie selbst 2012 in London aufgestellt hatte. Für Michelle ist es die dritte Goldmedaille bei Olympischen Spielen.

SV-AR

Zurück